Gegen die Kälte

Spendenaufruf von Volksstimme und Paritätischem hat Tafeln und Begegnungszentren im Blick

26.555 € wurden in der Kampagne „Volksstimme-Leser helfen“ bereits gespendet. In diesem Jahr steht die finanzielle Unterstützung für Lebensmittel-Tafeln und Begegnungsstätten im Fokus des Spendenaufrufs.

Machen Sie mit!

Kennwort: Leser helfen 2022
IBAN: DE68 8102 0500 0000 0015 15
BIC: BFSWDE33MAG (Bank für Sozialwirtschaft)

Gemeinsam gegen die KälteNoch schneller geht's per PayPal oder SEPA mit dem Smartphone (scannen Sie hier den QR Code) oder direkt auf dem Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft (Klick auf QR Code). Ihre Spende kommt zu 100% den nachfolgenden Einrichtungen zugute und ist steuerlich anrechnungsfähig: Magdeburger Tafel (AQB), Tafel in Wanzleben (DRK), Tafeln im Salzlandkreis(AWO), Tafeln in der Altmark (Diakonie; Sozialtherapeutisches Zentrum Gut Priemern), Begegnungsstätten in der Altmark (Volkssolidarität), HERZ ASZ in Magdeburg (Paritätischer), Wärmestuben im Harz (Caritas; Neue Evangelische Kirchengemeinde Wernigerode)


Aktuelle Themen

Verdiente Auszeichnung für das große Engagement, Menschen zu erreichen, zusammenzubringen und so soziale Kontakte auch auf digitalem Wege aufrecht zu...

Weiterlesen

Krieg, Energiekrise, Auswirkungen der Corona-Pandemie, Bürgergeld, Armut, Klimawandel (...) sind nur einige der aktuellen Themen in Politik und...

Weiterlesen

Gewaltschutz für Frauen - die Broschüre des Paritätischen

Weiterlesen

In gemeinsamen Veranstaltungen verschiedener Akteure der Zivilgesellschaft wurde am 9. November 2022 auch in der Stadt Merseburg der Pogrome von 1938...

Weiterlesen

Mitarbeitende für den Rettungsdienst im Landkreis Stendal gesucht

Weiterlesen

Vorfahrt für Gemeinnützigkeit

Was ist Gemeinnützigkeit und warum machen wir uns dafür stark?

Der Paritätische und seine zahlreichen Mitgliedsorganisationen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich sichern den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Eine wichtige Stütze ist das Prinzip der Gemeinnützigkeit: Gewinne fließen nicht die Taschen einzelner, sondern gehen dorthin, wo sie gebraucht werden. Wir fordern von der Politik: Vorfahrt für Gemeinnützigkeit gegenüber Profitstreben und Verstaatlichung!

Hier weisen wir auf unsere frische Broschüre "Vorfahrt für Gemeinnützigkeit" hin und informieren aktuell über die verbandsweiten Aktivitäten im Rahmen der Themenoffensive #ECHTGut. Und einen kleinen Film zum Thema "Was ist Gemeinnützigkeit?" gibt es auch noch dazu.