SCM Tour für Vielfalt – Handballprofis hautnah!

Was wollen wir erreichen?

Mit der „SCM - Tour für Vielfalt“ wollen der SC Magdeburg, der Paritätische und seine Mitglieder Vielfalt leben und mit dieser Aktion Menschen Türen zum Sport eröffnen - unabhängig von ihrer Herkunft und ihren persönlichen Möglichkeiten. Offenheit, Vielfalt, Toleranz und der gegenseite Respekt sowie das Miteinander stehen bei den Veranstaltungen im Mittelpunkt.

Im Kader des Bundesligateams des SCM spielen verschiedene Spieler unterschiedlicher Nationen, damit steht diese Partnerschaft auch exemplarisch für gelebte Integration in Sachsen-Anhalt.   

Wie können Sie sich bewerben?

1. Mitgliedsorganisationen können eine Bewerbung an Ihre zuständige Regionalstelle senden.

2. Eine übliche Turnhalle oder eine geeignete Außenfläche (möglichst mit Handballtoren) in
    der näheren Umgebung finden (Ihr*e zuständige Regionalleiter*in ist Ihnen bei der Suche
    gern behilflich).

Für Fragen rund um die SCM - Tour für Vielfalt steht Ihnen Ihr*e zuständige Regionalleiter*in gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein tolles Event mit Ihnen.

 

Unsere Bewerbung

Unsere Begründung

Rahmenbedingungen

Bitte beachten Sie: Die Tour-Termine werden individuell anhand des Spiel- und Trainingsplanes des SCM abgestimmt. Wir können nicht garantieren, dass Wunschtermine realisiert werden, bemühen uns aber um eine bestmögliche Abstimmung.

Sylke Szemkus

Assistentin des Vorstandes und der Geschäftsführung
Telefon   0391 | 62 93 420
Fax        0391 | 62 93 444
E-Mail    sszemkus(at)paritaet-lsa.de