Pflege für's Leben - Spendenaktion erfolgreich beendet

Informationen der Landesgeschäftsführung Altenhilfe und Pflege Teilhabe für Menschen mit Beeinträchtigungen Alle Pressemitteilungen

01.02.2024

39.000 EUR beim Finale der Spendenaktion 2023/24 mit Volksstimme und dem Paritätischen Sachsen-Anhalt erreicht

Die Volksstimme und der Paritätische Sachsen-Anhalt starteten im November 2023 die gemeinsame Aktion „Volksstimme-Leser helfen“. Im Fokus des Spendenaufrufs stand die finanzielle Unterstützung von Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen sowie entsprechende Einrichtungen und Initiativen (siehe unten). Am 31. Januar 2024 fand die Aktion ihren Abschluss in der Volkssolidarität im Magdeburger Stadtteil Reform ihren Abschluss.

Volksstimme und der Paritätische zeigen damit erneut, daß soziale Arbeit eine der wesentlichen Säulen unserer Gesellschaft bildet; daß Zusammenhalt und Solidarität wichtig sind und es insbesondere im Bereich Pflege eben nicht nur um die Versorgung alter Menschen geht. Krankheit, Unfall, chronische Beeinträchtigungen kann jeden in jedem Alter treffen. Die Geschäftsführerin des Paritätischen, Antje Ludwig sowie der Chefredakteur der Volksstimme, Marc Rath zeigten sich "... sehr dankbar dafür, daß selbst in wirtschaftlich angespannten Zeiten sich so viele Menschen zur Spende bereit erklärten und am Ende mit über 650 Einzelspenden die Summe von 39.000 EUR zusammengekommen ist."

Hier die Aufteilung und geplante Verwendung der Spenden. Die Volksstimme wird im Laufe des Jahres einige Projekte besuchen und über den Einsatz der Spenden berichten.

KinderSommer – Integrative Ferienfreizeit in Arendsee (Jugendrotkreuz) mit 12.000,00 Euro
Integrative Ferienfreizeit  für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren mit vielen Abenteuern und der Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen. Für die Eltern bedeutet das neben der Entlastung im Pflegealltag auch, zu regenerieren, sich um sich selbst zu kümmern und neue Kraft zu schöpfen.

„Die Küche als Ort der Begegnung“ in Gardelegen (Volkssolidarität) mit 8.000,00 Euro
Anschaffung von Küchenmöbeln und gemeinsames Kochen. So werden Fähigkeiten der Menschen wiederbelebt und Teilhabe auch für Personen mit Mobilitätseinschränkungen geschaffen.

Infonachmittage für pflegende Angehörige in Stendal (Paritätischer) mit 5.000,00 Euro
Ausrichtung von Infonachmittagen zur Vermittlung wertvoller Informationen und entlastenden Unterstützungsangeboten, um pflegende Angehörige nicht allein zu lassen mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe der Pflege.

Frühlingskonzerte in Magdeburger Pflegeheimen (Privatinitiative) mit 4.000,00 Euro
Organisation von Konzerten in Pflegeheimen für Menschen, die nicht mehr die Möglichkeit haben die Konzertorte persönlich aufzusuchen. Die klassische Musik stimuliert die geistigen Fähigkeiten und kann sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken.

Patientenfest für Pflegebedürftige und Angehörige in Magdeburg (Volkssolidarität) mit 4.000,00 Euro
Ein Fest für Patienten und Angehörige um gemeinsam einen Nachmittag der Freude zu erleben. Die Veranstaltung bietet eine bunte Vielfalt an musikalischer Begleitung und unterhaltsamen Darbietungen.

Rentner-Stammtisch in Staßfurt (Lebenshilfe) mit 3.000,00 Euro
Gegen soziale Isolation und Einsamkeit im Alter wird ein Renterstammtisch ins Leben gerufen. Ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der Gemeinschaft. Verschiedene Angebote wie Vorträge, Gymnastik oder Gesellschaftsspiele werden hier angeboten.

Angehörigenarbeit in Klötze (SozialCentrum Altmark e.V.) mit 3.000,00 Euro
Aufbau eines Angehörigencafés mit Fachberatungen und Wissensvermittlung, aber auch Austausch im geschützten Rahmen, der pflegende Angehörige gestärkt in den Pflegealltag zurückkehren lässt.