Paritätisches Jugendwerk

Die Themen der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen - Anhalt sind so vielschichtig wie das Land und so komplex wie "die Jugend". Wir bewegen Themen und werden von Themen bewegt. Dabei stehen für uns immer die Aspekte im Vordergrund, die die Kinder und Jugendlichen in ihrer Lebenssituation betreffen.

Als Dachverband für der Kinder- und Jugendarbeit im Paritätischen Sachsen – Anhalt sprechen wir die Jugendlichen und die Mitarbeiter*innen unserer Mitgliedsorganisationen an und offerieren ihnen mit unseren Informationen, den Publikationen und Arbeitshilfen sowie den Stellungsnahmen auf dieser Website Quellen zur Informationsbeschaffung.

Unsere Arbeitsfelder

Das PJW ist der Fachbereich für außerschulische Kinder und Jugendbildungsarbeit im Paritätischen Sachsen- Anhalt und bietet umfangreiche Dienstleistungen für die freie Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen- Anhalt an.

Außerschulische Kinder- und Jugendbildung gehört zu den Schwerpunkten der Jugendarbeit. Sie ist ein Angebot für junge Menschen, sich jenseits der Schule freiwillig und auf Grundlage ihrer Interessen mit Themen in den Bereichen allgemeiner, politischer, sozialer, gesundheitlicher, kultureller, naturkundlicher und technischer Bildung auseinanderzusetzen. Dabei steht im Unterschied zur Schule nicht eine Leistungsorientierung, sondern ein ganzheitlicher Bildungsansatz im Mittelpunkt.

Im PJW gehört die außerschulische Kinder- und Jugendbildung, sowohl im Bereich der allgemeinen Bildungsmaßnahmen als auch auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung von Ehrenamtlichen seit jeher zum zentralen Arbeitsbereich.
    
Mit unseren Fortbildungen wollen wir:

•    Schwerpunktthemen aufgreifen und vertiefen,
•    fachliche Grundinformationen liefern sowie
•    Information zu aktuellen Entwicklungen und den Austausch darüber anbieten.

Die Ziele der durch unsere Maßnahmen angeregten Bildungsprozesse beschränken sich ausdrücklich nicht auf eine unmittelbare Zweckgebundenheit des erlernten Wissens, sondern bestehen darüber hinaus in der Schaffung von Möglichkeiten zur Aneignung sozialer und reflexiver Kompetenzen.

Eine Übersicht unseres Bildungsprogramms sowie die Ausschreibungen aktueller Seminarangebote finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank.

Termine >>

Das Paritätische Jugendwerk wird gefördert durch das Land Sachsen – Anhalt, gemäß der Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Jugendarbeit, der Jugendverbände, der Jugendsozialarbeit sowie des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes:

https://lvwa.sachsen-anhalt.de/das-lvwa/landesjugendamt/kinder-und-jugend/foerderungen/


Förderung von örtlichen Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit im Land Sachsen – Anhalt, auf der Grundlage des KJHG LSA:

http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/portal/t/hnk/page/bssahprod.psml/action/portlets.jw.MainAction?p1=13&eventSubmit_doNavigate=searchInSubtreeTOC&showdoccase=1&doc.hl=0&doc.id=jlr-KJHGSTV7P31&doc.part=S&toc.poskey=#focuspoint


Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung (2018 bis 2022)

In den Angeboten der Bündnisse für Bildung können Kinder und Jugendliche durch die Beschäftigung mit Kunst, Musik, Theater, Tanz oder Literatur ihre eigenen Fähigkeiten erkennen und Fertigkeiten sowie Haltungen entwickeln, die sie für das gesamte Leben stärken.

https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/index.php
http://www.der-paritaetische.de/schwerpunkte/kultur-macht-stark/

 

Fanprojekt Magdeburg

Der Paritätische Sachsen – Anhalt ist Träger des Fanprojektes Magdeburg. Die Fachaufsicht hat hierbei das Paritätische Jugendwerk (PJW). Weitere Informationen zum Fanprojekt finden Sie hier:

http://www.fanprojekt-magdeburg.org/cms/

 

Zukunftsfähig!? Ehrenamt und Hauptamt in der Kinder- und Jugendarbeit

Viele Vereine der Kinder‐ und Jugendarbeit wurden in Sachsen- Anhalt in den 1990er Jahren gegründet. Heute stehen sie vor einem Generationenwechsel auf Leitungsebene. Oftmals gilt es nach vielen Jahren eine Nachfolge für die damaligen Gründerpersönlichkeiten (Vorstände) zu finden. Was bedeutet dies für die Vereine und deren Ehrenamtliche und wie können sie dabei unterstützt werden?

Hier setzt das Projekt an:

Zukunftsfähig!? Ehrenamt und Hauptamt in der Kinder- und Jugendarbeit.

Hierbei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt des PJW mit dem Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), welches 2018 startet und mehre Bildungsmodule umfasst. Genauerer Informationen dazu und Möglichkeiten der Anmeldung folgen.

Fachinformationen aus dem Referat

30.05.2018

Polarisierung und Zusammenhalt, so tickt Sachsen-Anhalt

Weiterlesen

Asyl/Migration Paritätisches Jugendwerk Frühkindliche Bildung und Jugendhilfe Sozialpolitik

17.05.2018

Der Weg in die Ausbildung und das erfolgreiche Absolvieren dieser ist für viele Geflüchtete noch mit großen Hürden verbunden.

Weiterlesen

Paritätisches Jugendwerk

27.04.2018

Jedes Kind und jeder Jugendliche soll die bestmöglichen Bildungschancen erhalten – unabhängig von der sozialen Herkunft, so lautet der Anspruch der...

Weiterlesen

Paritätisches Jugendwerk

10.04.2018

Der Paritätische hat eine Arbeitshilfe "Familienasyl und internationaler Schutz für Familienangehörige im Kontext des Familiennachzuges"...

Weiterlesen

Rolf Hanselmann

Paritätisches Jugendwerk
 

Telefon   0391 | 62 93 509
Fax        0391 | 62 93 59 64 33
E-Mail    rhanselmann(at)paritaet-lsa.de