Veranstaltungen

Fachtag Selbst-Hilfe und Psychotherapie - zusammen mehr erreichen

Roncalli HausMax-Josef-Metzger Str. 12/13 in Magdeburg

Die Selbsthilfekontaktstellen verzeichnen schon länger einen großen Teil der Anfragen von Interessent*innen im Diagnosespektrum der psychischen Erkrankungen. Die richtige Gruppe zu finden ist oft schwierig, eine Neugründung sowie das längerfristige Bestehen ebenfalls. Nicht jeder Interessent und nicht jede Diagnose passt in jede Gruppe.

Bei Psychotherapeut*innen wiederum wird die Lotsenfunktion durch die neue Psychotherapie-Richtlinie in der Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen weiter gestärkt. Sie sind gehalten, Patientinnen und Patienten über weitere Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten zu informieren, so auch über Möglichkeiten der gemeinschaftlichen Selbsthilfe.

Um die Interessierten auf unterschiedliche Möglichkeiten der Unterstützung und Hilfe hinweisen zu können, sollten in jedem Fall gute Kenntnisse der regionalen Beratungs- und Hilfeeinrichtungen vorliegen – bei den Therapeut*innen und bei den Selbsthilfekontaktstellen.

Der Paritätische und die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer laden Sie daher herzlich zu einem gemeinsamen Fachtag ein. Ziel der Veranstaltung soll sein, das Wissen voneinander zu verbessern, die Versorgungslandschaft in den Regionen kennenzulernen und Anknüpfungspunkte für eine intensivere Kooperation zu identifizieren.

 

ab 9.30

Ankommen

 

10.00-10.15

Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

Gabriele Haberland, Moderation

10.15-10.45

Veränderungen in der Psychotherapie - Richtlinie

Beate Caspar, Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer

10.45-11.15

Selbsthilfekontaktstellen in Sachsen-Anhalt: Aufgaben, Hintergründe, Erfahrungen

Romy Kauß, Der Paritätische
Meik Voigt, Selbsthilfekontaktstelle Halle

11.15 - 11.30

Zeit für Nachfragen

 

11.30-12:00

Pause

 

12:00-12:45

Was kann Soziotherapie bei der Betreuung von psychisch erkrankten Menschen leisten?

Yvonne Wiesner, Praxis für Soziotherapie, Systemische Therapie und Coaching

12:45-13:45

Mittagspause

 

13:45-15:15

Fokus Stadt: Vorstellung städtischer Angebote

Birgit Reichel, Der Weg e.V., Magdeburg

Christina Dömeland und Claudia Ziese, Beratungsstelle für chronisch kranke, krebskranke und behinderte Menschen, Gesundheitsamt Magdeburg

 

Fokus Land: Vorstellung ländlicher Angebote

Claudia Kwiatkowski, Gesundheitsamt Salzwedel


Isabel Konrad, Paritätisches Beratungszentrum Wernigerode

15:15-15:30

Blitzlichter aus den Fokusgruppen und Verabschiedung

 

ab 15:30

Zeit für Gespräche bei Kaffee und Kuchen

 

 

 

 

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass auf unseren Veranstaltungen fotografiert und gefilmt wird.