Veranstaltungen

Fachgespräch zum Quereinstieg Erzieher*innen

Landesgeschäftsstelle, Wiener Straße 2, 39112 Magdeburg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen,

im Rahmen des Bundesqualitätsgesetzes für Kindertageseinrichtungen (KiQuTG) haben wir gemeinsam mit der LIGA dem Land vorgeschlagen, die Mittel für eine Weiterführung des Quereinstieges in die Erzieher*innenausbildung zu geben. Das Land plant aktuell die Auflage eines entsprechenden Landesprogramms. Damit würden unsere verbandlichen Erfahrungen aus den letzten 3 Jahren Bundesmodellprojekt verbessert und gewinnbringend weitergeführt werden. Dem Fachkräftemangel im Land wäre etwas nachhaltig wirksames entgegengesetzt.

Zu unserem Bedauern startet die Umsetzung des KiQuTG deutlich langsamer als erwartet, so dass uns hier beim Abwarten des „offiziellen Starts“ wichtige Zeit im Vorlauf verloren geht. Daher möchten wir gern gemeinsam mit Ihnen und dem Paritätischen Bildungswerk als Trägerin des Bundesmodellprojektes „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ und einer Fachschule, die sich auf die Ausbildung von Quereinsteiger*innen hin professionalisiert hat, überlegen, was wir für einen gelingenden Start der vom Land beabsichtigten Fortführung des Quereinstieges benötigen, ob und wie wir unter den geplanten vielversprechenden Rahmenbedingungen unsere Kapazitäten einsetzen und wie ggf. eine Übergangsphase gestaltet werden kann.

Nachdem wir uns als Verband - wie es aktuell scheint - erfolgreich dafür eingesetzt haben, Quereinsteiger*innen als eine wertvolle Reserve für die zukünftige Fachkräftegewinnung in Sachsen-Anhalt zu erschließen, geht es nun auch darum, frühzeitig dafür Sorge zu tragen, einen Teil der landesweit (voraussichtlich limitierten) geförderten Ausbildungsplätze für Ihre Einrichtungen zu sichern.

Sollten Sie Interesse daran haben, zukünftig oder weiterhin Quereinsteiger*innen bei Ihnen in der Einrichtung auszubilden – vergütet aus Bundes-/Landesmitteln, zusätzlich zum Stellenschlüssel und unter angemessener Finanzierung der notwendigen Praxisbegleitung für Ihre Einrichtung (so die aktuellen Pläne des zuständigen Fachministeriums)- , dann würden wir uns freuen, wenn Sie unserer Einladung am 4. März 2019 von 10.00 bis ca. 12.30 Uhr in den Paritätischen Landesverband folgen würden. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Landesverbandes im Bereich Frühkindliche Bildung, Kindertagesstätten und Horte erhalten eine Einladung per E-Mail.

Sie können sich gern schon mit dem unten stehenden Anmeldelink verbindlich anmelden.

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass auf unseren Veranstaltungen fotografiert und gefilmt wird.