Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

Fotoausstellung "Hoffnung auf Heilung"

Die Fotoausstellung „Hoffnung auf Heilung“ des Magdeburger Förderkreises krebskranker Kinder e.V. ist ab 1. Juni 2017 im Eingangsbereich der Geschäftsstelle des Paritätischen Sachsen-Anhalt, Wiener Str. 2 in Magdeburg zu sehen.

Große Augen schauen uns von den Bildern an. Traurige Augen … und fröhliche Augen. In allen sehen wir die Hoffnung – eine Heilung vom Krebs kann gelingen, Eltern, Kinder und Betreuer*innen fest daran.

Die Ausstellung ist anlässlich der Jubiläen „25 Jahre Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder
e.V. und „10 Jahre Stiftung Elternhaus am Universitätsklinikum Magdeburg“ in Zusammenarbeit mit dem Magdeburger Fotografen Rayk Weber entstanden. Sie zeigt, was den Initiatoren von Förderkreis und Stiftung wichtig ist: die Unterstützung von krebskranken Kindern und deren Angehörigen.

Vor 25 Jahren fanden sich fünf Eltern krebskranker Kinder, die damalige Ambulanzschwester und der ärztliche Leiter der Kinderkrebsstation zusammen, um den Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e. V. zu gründen. Anstoß war der Wille, Trost und Hilfe zu spenden, eigene Erfahrungen weiterzugeben und Gespräche zur Bewältigung der Krankheit anzubieten.

„Die Eltern der krebskranken Kinder erfahren von uns Geborgenheit und Verständnis, können sich im Elternhaus mit anderen Betroffenen austauschen und mit ihren Kindern gemeinsam Zeit verbringen“, sagt Sandra Matz, Koordinatorin des Förderkreises. „Mit der Ausstellung möchten wir die Öffentlichkeit für die Situation krebskranker Kinder und ihrer Familien sensibilisieren.“

In seiner täglichen Arbeit steht der Paritätische Wohlfahrtsverband Sachsen-Anhalt dem Verein als Dachverband und als verlässlicher Partner in Fragen der Wohlfahrtspflege zur Seite. Die Ausstellung kann werktags zwischen 8.00 und 16.00 Uhr besucht werden.

Ihr Ansprechpartner*in für Presseanfragen:
Gabriele Haberland
Regionalleiterin Mitte-West
Tel: 0391 6293371
E-Mail: ghaberland@paritaet-lsa