Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

Wir setzten uns ein für Inklusion, denn Vielfalt bereichert das Zusammenleben.

Stendal, 28. April 2017

Anlässlich des Europäischen Protesttages für "Menschen mit Behinderung" sendet der Offene Kanal Stendal in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen-Anhalt ein Sonderformat:
„Wir für Vielfalt". In verschiedenen Fernsehbeiträgen werden zahlreiche Initativen und Institutionen zum Thema Menschen mit Behinderungen zu Wort kommen.

Die Sondersendewoche startet am 1. Mai 2017 ab 18 Uhr und läuft bis zum 7. Mai 2017.

"Wir möchten aufrufen Inklusion zu leben, sodass jeder seine Stärken und Talente gleichberechtigt einbringen kann, um gemeinsam etwas in unserer Gesellschaft zuverändern", erklärt Andreas Bredow, Geschäftsführer des Offenen Kanals in Stendal.
Entstanden ist dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Regionalstelle Nord des Paritätischen Sachsen-Anhalt und dem Stendaler Fernsehen Offener Kanal, gefördert durch die Aktion Mensch.
Empfangen kann man das Stendaler Fernsehen über Kabel Netz im Landkreis Stendal, Landkreis Salzwedel. Landkreis Jerichower Land, im Internet Live – Stream: www.ok-stendal.de.