Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

Das Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt wird Mitglied im PARITÄTISCHEN

Das Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V. ist in den Paritätischen Wohlfahrtsverband aufgenommen worden. „ Wir freuen uns sehr über dieses neue Mitglied in unserer großen Gemeinschaft. Als Spitzenverband  stehen wir für Offenheit, Toleranz und Vielfalt - Migrantenorganisationen bringen noch mehr Farbe und interkulturelle Kompetenz in den Verband und in die Gesellschaft“, sagte die Landesgeschäftsführerin Frau Dr. Gabriele Girke.

Das Landesnetzwerk vereinigt derzeit 81 Organisationen und Einzelpersonen und wird fachlich eng mit dem Wohlfahrtsverband zusammenarbeiten. Schwerpunkte dabei sind ressortübergreifende Projekte, Beratung für interkulturelle Kompetenz sowie Aufbau spezieller Betreuungsprogramme.

Am Mittwoch, den 5. November übergibt die Geschäftsführerin des Paritätischen, Frau Dr. Gabriele Girke dem Landesnetzwerk, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden, Herrn Mamad Mohamad, die Mitgliedsurkunde. Zur feierlichen Übergabe der Aufnahmedokumente und Gesprächen über die Arbeit des Netzwerkes laden wir Sie herzlich ein:

Mittwoch, der 05.November 2014, um 12.30 Uhr
in der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Sachsen-Anhalt, Merseburger Straße 2146, 06130 Halle (Saale) 

Anwesende:

Frau Dr. Gabriele Girke, Geschäftsführerin des Paritätischen Sachsen-Anhalt

Herr Mamad Mohamad, Vorstandsvorsitzender des LAMSA e.V.

Mika Kaiyama, Leiterin der Servicestelle LAMSA


Über das LAMSA:

Das Landesnetzwerk (LAMSA) wurde im Jahr 2008 gegründet und vertritt seither die politischen, wirtschaftlichen und sozialen, sowie kulturellen Interessen der Bevölkerung mit Migrationshintergrund auf Landesebene. Es versteht sich als Ansprechpartner gegenüber der Landesregierung, allen relevanten Verbänden, Institutionen, sowie ähnlichen Migrantenorganisationen in anderen Bundesländern. Im März dieses Jahres gründete LAMSA einen gemeinnützigen Verein.   


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

 

Kontakt:

Mamad Mohamad,

Vorstandsvorsitzender des Landesnetzwerks Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.
Parkstraße 7, 06846 Dessau-Roßlau
Tel.: (0340) 25 19 88 33
Mobil: 0177 - 500 62 16

E-Mail: mamad.mohamad@lamsa.de

Web: www.lamsa.de