Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

„Ich bin HIER – Kids auf KulTour“

Talente entdecken und fördern – das ist der Anspruch des lokalen Bündnisses des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Ortsgruppe Magdeburg (DKSB), der Regionalstelle Mitte-West des PARITÄTISCHEN Sachsen-Anhalt und der Stadt Wolmirstedt im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“. Dazu führt die  Ortsgruppe Magdeburg des DKSB die „Kids-KulTour“ für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren aus  Burg, Magdeburg, Wolmirstedt und Umgebung durch. Neben dem Ferienworkshop im Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt vom 24. bis 27. August 2014 werden sich die Kinder bis Ende 2015 in vertiefenden Kursen mit unterschiedlichen kulturellen Angeboten beschäftigen. Welche Kurse das sind, entscheiden die Kinder selbst. Das Ausprobieren steht im Zentrum der Ferienworkshops. Als ReporterIn, SchauspielerIn, Kamerafrau bzw. –mann, als BildhauerIn, Kunst- oder MediendesignerIn oder auch als EventmanagerIn können sich die Kinder versuchen.

„Wir möchten Kindern und Jugendlichen Raum und Anregungen geben, sich künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten zu bedienen, um auf sich und ihre Talente aufmerksam zu machen. Zunächst in den Ferienworkshops und später dann in interessensbasierten Kursen können sich die Teilnehmenden ausprobieren. Wir sorgen außerdem dafür, dass Eltern, weitere Verwandte und Freunde der Kinder sowie LehrerInnen und die interessierte Öffentlichkeit wahrnehmen und wertschätzen, was die Kinder in diesem Projekt auf die Beine stellen“, so Beate Wübbenhorst, Vorstand für die Ortsgruppe Magdeburg im DKSB.

HIER – diese vier Buchstaben stehen für Herkunft, Identität, Entwicklung und Respekt. Sie bilden den Leitgedanken, nämlich vorhandene Kompetenzen der Teilnehmenden zu unterstützen, weitere zu entwickeln und zu fördern. Zentrale Schlüsselkompetenzen sind dabei Sprache und Kommunikation.

Gabriele Haberland, PARITÄTISCHE Regionalstelle Mitte-West
Andrea Wegner, Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.