Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

Der PARITÄTISCHE auf der „hier bleiben 2012“

Fachkräftesicherung, Nachwuchs gewinnen, Personalrecruting - Als einziger Wohlfahrtsverband war der PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt e.V. und die PARITÄTISCHEN Sozialwerke auf der diesjährigen „hierbleiben“ am 23. November 2012 in Magdeburg vertreten. Mit mehr als 120 Kontakten waren der Verband und die Sozialwerke  bei Fachkräften, Studienabgängern und Quereinsteigern, die in Sachsen-Anhalt oder in Magdeburg bleiben wollen, sehr gefragt. Die Messe war für den PARITÄTISCHEN und seine Mitgliedsorganisationen sowie die PARITÄTISCHEN Sozialwerke ein voller Erfolg. Die Nachfrage an der Vielfalt von Berufen im sozialpädagogischen, heilpädagogischen, beratenden und pflegerischen Bereich konnte nur durch andauernde Präsenz von vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewältigt werden, die von 09.30 bis 21.00 Uhr Auskünfte zu den Profilanforderungen, Stellenausschreibungen und dem Wirkungsfeld des PARITÄTISCHEN insgesamt gaben. Zwischen den Bewerbergesprächen beteiligte sich der PARITÄTISCHE an Speeddatings, Podiums- und Fachgesprächen rund um die Themen Fachkräftesicherung bzw. –Fachkräftegewinnung im demografischen Wandel. Die Veranstalter haben ein sehr anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, was von Firmen und Bewerberinnen und Bewerbern sehr positiv aufgenommen wurde. Im Anhang befindet sich die Dokumentation der Fachmesse. Neben der Dokumentation sollten die geneigten Leserinnen und Leser die Literaturquellen beachten, welche die Bevölkerungsentwicklung und die Einkommenssituation in Sachsen-Anhalt nach Branchen aufbereitet.

Für Rückfragen:

Siegfried Hutsch, Referat Frühkindliche Bildung und Jugendhilfe
Tel. 0391/ 6293 335
Fax: 0391/ 6293 433
E-Mail: shutsch@paritaet-lsa.de