Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

Hilfen für Menschen mit Behinderung


Tagungsdokumentation "Junge Wilde II"

weiterlesen


PARITÄTISCHER unterstützt AKTIV die Veranstaltungen der LAG WfbM

Am 07. und 8. Juni 2012 fand die letzte Landtagssitzung vor der parlamentarischen Sommerpause statt, auf der der Landtag u. a. eine Diäten-Erhöhung von 18 Prozent beschlossen hat. Die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Sachsen- Anhalt e.V. (LAG WfbM) hat vor diesem Hintergrund am 07. Juni 2012 ein Protesttag vor dem Landtag in Magdeburg sowie vor der Sozialagentur in Halle (Saale) unter dem Motto „Behindertenhilfe ist eine Aufgabe des Staates“ initiiert und durchgeführt.
weiterlesen


“Wie lange halten wir das noch aus? - Resolution des PARITÄTISCHEN zur Situation in der Eingliederungshilfe

weiterlesen


Einladung Abschlussveranstaltung Modellprojekt zur Entmedikamentisierung von Psychopharmaka »Ich will mich«

weiterlesen


„Junge Wilde II“…damit die Hilfe passgenau den individuellen Bedürfnissen entspricht - Fachleute beraten in Hundisburg

weiterlesen


Tagungsdokumentation "Junge Wilde" steht zum Download bereit

Der PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt hatte gemeinsam mit dem PARITÄTISCHEN Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe, dem AWO Landesverband Sachsen-Anhalt, der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft Landkreis Börde und dem Landkreis Börde am 30. März 2011 in die Jugendbildungsstätte Peseckendorf zur Fachtagung "Junge Wilde / Neue Herausforderungen an die Hilfesysteme!?" eingeladen.
weiterlesen


Ärzte informieren sich über deutschlandweit einmaliges Projekt „Ich will mich“

Seit zwei Jahren führt das Magdeburger Regenbogenhaus erfolgreich das Pilotprojekt „Ich will mich“ durch. Es ist der Versuch, Psychopharmaka bei Menschen mit Behinderungen zu reduzieren und im besten Fall die Tabletten komplett abzusetzen.
weiterlesen


Presse-Echo: PARITÄTISCHER zur Ablehnung von Fahrdienstkosten für Menschen mit Behinderung

Nachdem die Volksstimme am 07. April 2011 über die Ablehnung der Übernahme von Fahrdienstkosten für einen Nutzer der Werkstatt für behinderte Menschen der Lebenshilfe gGmbh in Magdeburg berichtete, hat der PARITÄTISCHE in einem Presse-Echo auf diese scheinbar willkürliche Ablehnung reagiert.
weiterlesen


PARITÄTISCHES Positionspapier von Einrichtungsträgern der Suchtkrankenhilfe zu Fehlentwicklungen und Problemlagen in der Eingliederungshilfe der Suchtkrankenhilfe im Land Sachsen-Anhalt

weiterlesen


LIGA-Positionspapier zur Umsetzung des Persönlichen Budgets in Sachsen-Anhalt

weiterlesen