Home   Termine   Presse   Kontakt   Impressum
SUCHE

Neue Homepage der Selbsthilfekontaktstellen in Sachsen-Anhalt geht online

Es ist geschafft! Unter der Federführung des PARITÄTISCHEN Sachsen-Anhalt ist es gelungen, eine neue landesweite Homepage der Selbsthilfekontaktstellen (SHKS) zu erarbeiten, auf der sich alle 14 SHKS im Land Sachsen-Anhalt präsentieren. Die Seite enthält neben Informationen über den barrierefreien Zugang zu den Gruppenräumen, auch (Außen-) Sprechzeiten, aktuelle Termine und Veranstaltungen, Fördermittelanträge sowie die Suche nach Mitgliedern bei Gruppenneugründungen.

Die eingerichtete Suchfunktion soll helfen eine Übersicht zu erhalten, welche Selbsthilfegruppen (SHG) in der Stadt angesiedelt sind bzw. wo sich eine SHG mit dem entsprechenden Krankheitsbild bereits gegründet hat. Der Kontakt kann dann über die Mitarbeiterinnen in den SHKS hergestellt werden.

Durch die Homepage wird natürlich nicht das persönliche Gespräch und die dadurch stattfindende Beratung ersetzt, sondern es soll ein Überblick gegeben werden– auch für diejenigen, die bisher noch nicht in Berührung mit der Selbsthilfe kamen.

Neben den genannten 14 SHKS existieren im Land 34 Selbsthilfeorganisationen und über 900 SHG, die alle erstmalig seit 2012 ohne eine Förderung des Landes arbeiten müssen. Das Land strich in diesem Jahr alle Mittel, nachdem sie in den vergangenen  Jahren sukzessive reduziert wurden. Dies stellt einen erheblichen Einschnitt in der Selbsthilfe dar, hat man doch in den letzten Jahren ein gut funktionierendes Netzwerk aufgebaut.

Menschen, die sich in der Selbsthilfe engagieren bzw. als Mitglied einer Gruppe dort Hilfe, Austausch und Unterstützung finden, fordern nachdrücklich die Wiedereinstellung des Haushaltstitels, um ihre Arbeit aufrecht erhalten zu können.

Unter dem Dach des PARITÄTISCHEN befinden sich 12 Selbsthilfekontaktstellen, davon neun in direkter Trägerschaft und drei in Trägerschaft von Mitgliedsorganisationen. Zwei weitere Kontaktstellen befinden sich in kommunaler Trägerschaft bzw. in Trägerschaft der Caritas.

Sie erreichen den neuen Internetauftritt der Selbsthilfekontaktstellen unter der bekannten Adresse: http://www.selbsthilfekontaktstellen-lsa.de

Für Rückfragen:

Romy Kauß

Referentin für Gesundheit und Selbsthilfe
Tel.: 0391 – 62 93 511
Mail: rkauss@paritaet-lsa.de